6. Woche

14.11.2022

Eine schwarze Hündin sucht noch ein schönes Zuhause

Die Welpen sind jetzt 5 Wochen (35 Tage). Wie schnell doch immer die Zeit vergeht. Sie spielen jetzt miteinander und  Spielzeug ist auch interessant. Es ist immer wieder erstaunlich wie schnell sie sich weiter entwickeln. Am Anfang war die Steinkante ein großes Problem. Sie sind einfach gelaufen und dann im wahrsten Sinne des Wortes auf die Schnauze gefallen. Jetzt wissen sie, dass sie dort aufpassen müssen und lösen es auf unterschiedliche Weise. Der Eine springt mit einem riesigen Satz über die Kante und der nächste geht bis zur Schrägung und geht dort hinunter.

Eine schwarze Hündin sucht noch ein schönes Zuhause.

Sie stammen, wie ihre Geschwister, aus ostblütigen Linien (alte DDR-Linie) mit einem Viertel Leistungslinie. Dadurch sind es super Allrounder. Sie haben Spaß am Lernen, aber sind auch ideale Familienhunde, die auch Spaß an den verschiedenen Arten vom Hundesport haben.

Sie können ab dem 10.12.2022 in ihr neues Zuhause umziehen. Dann sind sie mehrfach entwurmt, gechipt, 1x geimpft, haben einen blauen EU-Heimtierausweis und bekommen eine Ahnentafel vom IHR e.V.

19.11.2022

40 Tage sind die Kleinen alt und mittlerweile steht der Welpenzaun, da sie auf meinem großen, fast 3.000 m² großem Grundstück zu viele Dinge fressen können, die nicht so gut für sie sind und in einem abgezäuntem Auslauf kann man das doch besser überwachen bzw kontrollieren.

Da sie aber die „große Freiheit“ kennen gelernt hatten, ist es für sie schwer zu verstehen warum ein Zaun ihren Weg begrenzen sollte und dem entsprechend laut ist ihr Unmut über dieses unnötige Ding, was ihnen den Weg versperrt.

So langsam haben sie sich an den Zaun gewöhnt und festgestellt, dass man auch in einem begrenzten Bereich wunderbar spielen kann.