Kalle 2018

 (Bitte runterscrollen)

 

 

17.06.2018

 

  

18.06.2018

 

Kalle vom Muldenschlößchen

 

 

Noch ein Senior in der Runde. Kalle wird Anfang Oktober 10 Jahre alt.

 

Kalle war nach Aik mein zweiter "Ossi" und stammt aus ostblütigen Linien (DDR-Linie). Aik und er waren immer dicke Freunde, aber von der Optik ein völlig ungleiches Paar. Kalle hat mit 64 cm ein gutes SV Maß, so wie sie dort sein sollen und Aik, wie schon erwähnt sieht etwas anders aus. Ich habe auch immer vermieden beide nebeneinander stehend zu fotografieren, damit es nicht so auffällt.

Kalle stand immer ein wenig im Schatten von Aik und fiel Besuchern wegen dem Größenunterschied kaum auf und wurde oft für eine Hündin gehalten.

Kalle ist ein eher ruhiger Vertreter, aber ein sehr guter Wachhund. Als er jünger war sprang er an den Besuchern hoch und starrte ihnen ins Gesicht. und alles ohne Hektik. Dem Postauto hat er aufgelauert und ist dann die 50m Grundstücksbreite mit Gebrüll hinter dem Auto hinterher sobald die Post bei mir im Briefkasten eingeworfen wurde. Ich habe ihn daraufhin nicht mehr zu Besuchern gelassen, aber heute ist er der reinste Schmusebär. Manchmal etwas wunderlich , aber wer ist das nicht.

Ich bin sehr froh ihn zu haben und einen Sohn von ihm in meiner Zucht zu wissen.

  

  

  

  

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   
powered by phpComasy