(Bitte runterscrollen)

 

Da Bliss nicht frisst und kaum Milch hat und ihre Welpen viel abgenommen hatten, habe ich mich entschlossen sie zu Xanny und ihrer "Prinzessin" zu bringen. Die "Prinzessin" kam auch nicht zum Trinken, obwohl sie die komplette "Milchbar" zur Verfügung hatte, da Xanny ihren "Putzfimmel" nur an ihr auslassen konnte und so zur "Übermutter" wurde. 

 

Jetzt kann sie an sieben Welpen ihre Muttergefühle austoben und Bliss kann sich erholen und bei der späteren Welpenbespaßung mithelfen. Vermisst hat Bliss ihre Welpen nicht, denn sonst wäre eine komplette Trennung nicht möglich gewesen. Ich hätte einen Teil der Welpen bei ihr belassen müssen.

 

Ich bin sehr froh, dass Xanny doch noch einen Welpen bekommen hat, denn nur so gab es diese Möglichkeit.

Xanny´s "Prinzessin" Leia hat das rote Halsband.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   
powered by phpComasy